Skip links

Anlagemöglichkeit für institutionelle Anleger: In Schweizer Firmenkredit Geld anlegen

By - Juni 19, 2018

Einerseits verfolgen Investoren das Ziel ihr Portfolio zu diversifizieren. Andrerseits suchen sie sinnstiftende Alternativen. In einen Schweizer Firmenkredit Geld anlegen als Anlagemöglichkeit für institutionelle Anleger, findet seit ein paar Jahren zu Recht grossen Anklang. Der Schweizer Firmenkredit als Investitionsvehikel verbindet nämlich genau diese beiden gesuchten Faktoren: Eine neue Anlageklasse mit attraktiver Rendite im Einklang mit dem gewünschten Risikoprofil und die finanzielle Unterstützung der Schweizer KMU Landschaft.

Schweizer Firmenkredit

Über die Lending-Plattform von creditworld vergibt das KMU Kreditfinanzierungs-Compartment I Darlehen in der Höhe von
CHF 300’000 bis 10 Mio. an Schweizer KMU. Sie stellt Investitions- und Betriebsmittelkredite für Wachstums-, Übernahme- oder Refinanzierungen bereit (Start-up und Turnaround-Finanzierungen ausgeschlossen). Die Firmenkredit Vergabe erfolgt gemäss einem robusten, 3-stufigen Kreditprüfungsprozess, mit dem Ziel ein diversifiziertes Kreditportfolio aufzubauen:

creditworld (Origination, Kreditscreening, Transaction Management)

EulerHermes (Kreditprüfung,Ratingvergabe,Probability of Default)

Vicenda (Kreditprüfung, Portfoliokonstruktion, Struktur-Arranger)

Darauf folgt kontinuierliches Monitoring, regelmässiges Reporting und ein strukturierter Abwicklungsprozess mit Spezialisten im Verzugsfall.

Noch im Q1 hat die Plattform bereits zwei interessante Kreditprojekte umgesetzt. Einerseits vergab sie CHF 4 Mio. in Form eines Betriebsmittel-, bzw. Investitionskredites an einen Schweizer Spezialitätenhändler. Das Unternehmen ist innerhalb der Schweiz seit Jahren einer der drei umsatzstärksten Händler in ihrem Segment. Andererseits gewährte sie einem führenden Architekturbüro im Raum Zürich ein Darlehen mit einem interessanten Risiko-, bzw. Sicherheiten-Profil. Wenige Kreditprojekte sind in weit fortgeschrittenem Stadium erloschen (unerwartetes Nichtzustandekommen einer Übernahmetransaktion; in zwei Projekten haben zusätzliche Informationen die Kreditwürdigkeit beeinträchtigt, wodurch die Plattform Finanzierungsopportunitäten zurückgewies).

Der Dealflow der Lending-Plattform entwickelt sich auch im neuen Jahr weiterhin positiv und zufriedenstellend. Die Anzahl und Qualität der Opportunitäten lässt zu Gunsten des KMU Kreditfinanzierungs- Compartments weiterhin eine sorgfältige und strenge Auswahl zu. Aktuell befinden sich mehrere Finanzierungen, die in der Summe über CHF 10 Mio. ausmachen, in der Abwicklungsphase. Der nächste Capital Call wird demnächst erwartet.

 

Gerne vertiefen wir das Thema mit Ihnen bei Interesse. Kontaktieren Sie uns, um einen Beratungstermin zu vereinbaren.