Warning: Undefined variable $ub in /home/cwwpress/doc_root/wp-content/plugins/advanced-page-visit-counter/public/class-advanced-page-visit-counter-public.php on line 148

Warning: Undefined variable $ub in /home/cwwpress/doc_root/wp-content/plugins/advanced-page-visit-counter/public/class-advanced-page-visit-counter-public.php on line 160
Blankokredite bei Unternehmensfinanzierungen - creditworld AG

Glossar

Finanzbegriffe einfach erklärt für ein besseres Verständnis.

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Blankokredit bei Unternehmensfinanzierungen

Der Blankokredit (auch ungedeckter Kredit) ist ein Kredit, welcher durch eine Bank oder andere Finanzinstitute wie z.B. creditworld an Unternehmen mit guter Bonität und ohne die Hinterlegung von Sicherheiten gewährt wird. Aufgrund des Fehlens einer Sicherstellung erfolgt vor Gewährung eines solchen Kredites eine umfangreiche Bonitätsprüfung (Kreditwürdigkeit und -fähigkeit). Eine wichtige Prüfung umfasst dabei die Berechnung des Verschuldungspotenzials (Debt Capacity) des Unternehmens.



Dabei wird der freie Cash Flow ins Verhältnis zu allen bestehenden und geplanten Finanzverbindlichkeiten gesetzt. Mit dem Cash Flow soll die Verzinsung und Rückführung des Blankokredites dargestellt bzw. sichergestellt werden. Blankokredite werden üblicherweise als Kontokorrentkredite und/oder Darlehen/Feste Vorschüsse mit Laufzeiten von wenigen Monaten bis mehreren Jahren zur Verfügung gestellt. Da es sich um einen ungesicherten Kredit handelt und der Kreditgeber mit einem Blankokredit ein höheres Risiko eingeht, sind die Konditionen in der Regel höher als für einen z.B. mit einer Liegenschaft besicherten Kredit. Da der Kreditgeber auf Sicherheiten verzichtet werden in den Kreditverträgen oft verschiedene Covenants und Sicherungsklauseln eingefügt. Diese können u.a. beinhalten, dass das Unternehmen ohne Zustimmung des Kreditgebers keine weiteren Kredite aufnehmen darf oder auch, dass keine Aktiven für andere Verpflichtungen als Sicherstellung hinterlegt werden dürfen.



Es ist ratsam, dass ein Unternehmen die Kreditverträge im Detail prüft und sich über die darin enthaltenen Covenants und Sicherungsklauseln vertraut macht. Aufgrund der je nach Benützung teilweise sehr kurzfristigen Kündigungsmöglichkeit eines solchen Kredites durch den Kreditgeber, kann eine vorzeitige Fälligstellung z.B. auch infolge Verletzung von Vertragsbestandteilen oder einer Verschlechterung der Unternehmensbonität, das Unternehmen rasch in eine schwierige Situation in Bezug auf die Liquiditätsversorgung bringen.

Die wichtigsten Finanzbegriffe leicht und übersichtlich erklärt.

Die Finanzierungsmöglichkeiten für Klein und – mittelständische Unternehmen (kurz: KMU) spielen eine wichtige Rolle für deren Entwicklung, insbesondere in der Gründungs-, Ausbau- und Wachstumsphase.

Für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ist die bestehende Inflation eine Herausforderung. In einem inflationären Umfeld wird generell alles teurer – bestehende Festzinskredite hingegen nicht.