Besprechung des KMU Ratings und die Bonität

Ihr KMU Rating! Besser verstehen was Business Rating ist

Sie kennen die Situation: Mit Ihrer Bank haben Sie über Finanzierungen gesprochen und immer war das Thema Ihr KMU Rating. Das Rating spielt bei der Finanzierung und Kreditvergabe eine wichtige Rolle. Die Einstufung der Bonität Ihres Unternehmens beeinflusst auf wesentliche Art die Kreditvergabe und die Zinskosten. Gerade mal 3 von 10 KMU’s kennen Ihr Rating, obwohl es eine wesentliche Rolle im Finanzierungsprozess spielt1. Wir zeigen Ihnen wie das Rating entsteht und wie Sie es beeinflussen können.

Wie entsteht ein KMU Rating bei den Finanzinstituten?

Neben den wichtigen finanziellen Faktoren spielen individuelle Gegebenheiten, branchenweite Entwicklungen und teilweise auch politische Faktoren eine wesentliche Rolle. Es gibt keine einheitlichen Standards und somit können sich je nach Institut die Faktoren und Gewichtung der einzelnen Parameter unterscheiden. Sehr wohl ist es aber wichtig, dass Sie Ihr eigenes KMU Rating kennen.

Was bestimmt das Rating meines KMUs?

In der SECO Studie hat jedes zweite KMU angegeben, dass eine Ratingveränderung auf dessen finanzielle Verfassung zurückzuführen ist. Weitere genannte Gründe für eine Veränderung sind die allgemeine Konjunktur (22%) und die Unternehmensplanung/ -organisation (11%). Die zukünftige Umsatzentwicklung ist ein Faktor, der bei zunehmender Betriebsgrösse stärker gewichtet wird.

creditworld prüft Ihre Finanzierung mit einem Fokus auf Kennzahlen wie Profitabilität, Eigenfinanzierungsgrad, Verschuldungsfähigkeit und vergleicht diese mit branchenüblichen Erfahrungswerten. Gleichzeitig stattet unser Kooperationspartner Euler Hermes jeden Antragsteller mit einem eigenen Kreditrating aus. Die Rating-Skala von einem bis fünf Sternen entspricht der Bandbreite, welche Sie im Kreditmarkt insbesondere bei KMU-Finanzierungen antreffen. Das Euler Hermes – Rating lässt sich deshalb auch auf die Rating-Skala von anderen Finanzinstituten übersetzen. Gerne beraten wir Sie zu diesem Punkt!

Kann ich das Rating meines KMUs beeinflussen?

Vorab stellt sich die Frage der strategischen Ausrichtung des Unternehmens. Branchentechnische und politische Faktoren kann man in den meisten Fällen kaum oder nur teilweise beeinflussen. Steht eine Investitions- oder Finanzierungsperiode an, ist es wichtig zu wissen, dass die finanziellen Kennzahlen des Unternehmens von Relevanz sind. Aufgrund der starken Gewichtung von finanziellen Faktoren, liegt die Vermutung nahe, dass das Resultat der Buchhaltung quasi alles vorbestimmt. Der vermeintlich statische Aspekt lässt jedoch gewisse Spielräume offen. Bei der Erstellung der Jahresrechnung liegt der Fokus eines KMU typischerweise auf dem Thema Steuern. Verschiedene Praxisbeispiele zeigen uns, dass die Ziele Optimierung von Steuern und ein gutes KMU Rating oftmals in Konflikt zueinander stehen. Sprechen Sie Ihren Treuhänder auf dieses Thema an.

In jedem Fall ist aber eine Stetigkeit in der Buchhaltung bzw. in der Entwicklung des gesamten Unternehmens ein Faktor, der gerade bei der qualitativen Beurteilung stark gewichtet wird. Änderungen von Abschreibungspraxis oder Unternehmerlohn müssen daher sorgfältig überlegt, nachhaltig und für Dritte nachvollziehbar vollzogen werden.

Im Weiteren ist eine offene und zeitgerechte Informationspolitik über aktuelle Geschehnisse in der Firma ein starker Indikator für eine intakte Partnerschaft mit dem Kreditgeber. Erfahrungsgemäss reagieren Finanzinstitute bei kritischen Entwicklungen besser auf eine frühzeitige Information. Die Einflussnahme auf mögliche Lösungswege ist dann grösser als bei Bekanntgabe von bereits vollendeten Tatsachen.

Ich kenne mein Rating… und jetzt?

Es lohnt sich auf Augenhöhe in die Diskussion mit dem Kreditgeber zu treten. Ein besseres Verständnis über das KMU Rating kann Ihnen als Unternehmer ermöglichen, Ihre Firma unter Berücksichtigung relevanter Aspekte zu optimieren und das Rating – und damit sowohl die Zinskonditionen als auch die Kreditverfügbarkeit – zu verbessern. Haben Sie die bestmögliche Bewertung erhalten? Nehmen Sie nach Bedarf Ihren Treuhänder zur Seite.

Zuletzt ist es ratsam die Finanzinstitute untereinander zu vergleichen – oder lassen Sie creditworld dies für Sie tun!

1Dies zeigte eine im Auftrag des Staatssekretariats für Wirtschaft SECO am IFZ durchgeführte repräsentative Befragung bei 1’922 KMU in der Schweiz.

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Scroll to Top