creditworld development

creditworld erweitert hochkarätiges Advisory Board

By communication – 07.02.2018

Nachfrage für Darlehen von Schweizer KMUs anhaltend hoch

creditworld’s Geschäftsaktivität verzeichnet weiterhin hohes Wachstum. Die Vermittlung von Darlehen für Schweizer KMU deckt eindeutig ein grosses Bedürfnis ab. Aktuell hat creditworld über die eigene Plattform ein Kreditvolumen von mehr als CHF 58 Mio. vermittelt. Der Finanzierungsbedarf, welcher an creditworld herangetragen wurde, beträgt ca. eine halbe Mia. CHF seit Beginn der Geschäftsaktivitäten in 2015. Zudem lancierte creditworld Ende Januar 2018 ein innovatives Anlageprodukt, um institutionellen Investoren im aktuellen Tiefzinsumfeld eine interessante Alternative im Bereich festverzinslicher Anlagen zu bieten. Bereits haben sich Investoren für ein Investitionsvolumen von mehr als CHF 40 Millionen verpflichtet, welches nun an Schweizer KMU in Form von Investitions- und Betriebsmittelkrediten vergeben wird.

Ein hochkarätiges Advisory Board und dessen bestehende Expertise wird durch den Neubeitritt von Prof. Dr. Franz Jäger abgerundet. Wir freuen uns sehr, nun den Neubeitritt von Prof. Dr. Franz Jäger zu unserem Advisory Board bekannt zu geben und ein zusätzliches hoch qualifiziertes Mitglied willkommen zu heissen. Das Advisory Board ist somit komplettiert und wird creditworld in der aktuellen Wachstumsphase weiter beratend zur Seite stehen.

Das hochkarätige Advisory Board von creditworld besteht nach der neusten Erweiterung aus den folgenden Mitgliedern:

Prof. Dr. Franz Jäger

– Aktuell Direktor Economics der Executive School der Universität St. Gallen (HSG)

– Veröffentlichte in den letzten Jahren zahlreiche Arbeiten auf den Gebieten der europäischen Integrationspolitik, der makroökonomischen Stabilitätspolitik, der  Arbeitsmarkt-, der Wettbewerbs-, der Privatisierungs- und der Deregulierungsökonomie

– Frühere politische Tätigkeiten: Nationalrat, Präsident der nationaltätlichen Finanzkommission, Mitglied der nationaltätlichen Wirtschaftskommission (WAK)

– Promovierter Dr. oec., Habilitation 1980 an der Universität St. Gallen

Jaeger Franz

Martin Wiedmann

– Gründer und Verwaltungsratspräsident der QCAM Currency Asset Management  AG

– Board Member bei ODDO BHF Bank, 360T Treasury Systems und Pro Aurum

– Ausgewiesener und international erfahrener Finanzspezialist mit Währungs-  und Plattform-Fokus

– Ehemals Global Head FX Distribution bei UBS, später bei Credit Suisse

Martin Wiedmann

Guido Bergman

Aktuell CEO von Decorative Finishing Wagner International AG

– Board Member verschiedener internationaler Tochtergesellschaften der Wagner Gruppe

– Ehemals Vice President Global Marketing von Grohe sowie nationale und internationale Verkaufs- und Marketing-Management Positionen bei Phonak, Mars und Unilever im B2B und B2C Bereich

– Member Advisory Board der Weissmaler GmbH

– M.B.A. der Universität St. Gallen

Guido Bergmann

Samuel Ljubicic

– Aktuell Partner der Anwaltskanzlei Meyerlustenberger Lachenal

– Neben nationalen und cross-border Finanzierungen umfasst sein Tätigkeitsgebiet als Rechtsanwalt auch Fremd- und Eigenkapitalderivate sowie den Transfer von Kreditrisiken

– Master of Law der Universität Luzern und einen LL.M. in International Financial Law (King‘s College London)

Ljubicic Samuel

Nicolas Meier

– Aktuell Director bei Temasek

– Zehn Jahre Senior Investment Manager bei Partners Group in den Bereichen Private Equity & Debt

– BA in Volkswirtschaft der Universität St. Gallen und CFA Charterholder

Dr. Sothy Kol

– Managing Partner und COO & CRO bei Base58 Capital AG

– Langjährige internationale Berufserfahrungen im Executive Management als ehemaliger CEO der IFOS Internationale Fonds Service AG

– Finanzmarktaufsichtliche (FMA Liechtenstein) und vertiefte regulatorische Kenntnisse (Dissertation)

– iur. MAES (Master of Advanced European Studies)

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
creditworld development

2019 – Ein wegweisendes Jahr – Unser Rückblick

2019 – Ein wegweisendes Jahr Die Tage werden kürzer und auf den Strassen wird es so kurz vor Weihnachten immer hektischer. Zeit sich hinzusetzen und das Jahr Revue passieren zu lassen. Als junges und dynamisches Unternehmen sind wir überzeugt, dass neben den grossen Themen wie Brexit, Handelsstreit oder Geldpolitik auch die kleinen Dinge das 2019

Mehr »
Scroll to Top