Warning: Undefined variable $ub in /home/cwwpress/doc_root/wp-content/plugins/advanced-page-visit-counter/public/class-advanced-page-visit-counter-public.php on line 148

Warning: Undefined variable $ub in /home/cwwpress/doc_root/wp-content/plugins/advanced-page-visit-counter/public/class-advanced-page-visit-counter-public.php on line 160
Übernahmefinanzierung beim Unternehmenskauf - creditworld AG

Die M&A Finanzierung – Der Unternehmenskauf mit Fremdkapitalbeteiligung

Wer bei einem Unternehmenskauf auf Fremdkapital zurückgreift, nutzt die Finanzierungsart der Akquisitionsfinanzierung oder auch M&A Finanzierung. Häufig spricht man auch von einer Übernahmefinanzierung. Mit dieser Finanzierung kann die Nachfolge im Unternehmen oft gesichert und eine Firmenaufgabe abgewendet werden.

Die Nachfolgeregelung von Unternehmen stellt die Inhaber oft vor grossen Herausforderungen. In der Theorie sollten sich Firmeninhaber bereits früh mit dem Nachfolgethema beschäftigen. In der Praxis wird dies oft erst sehr spät an die Hand genommen. Eine Übergabe innerhalb der Firma wird von zahlreichen Unternehmern als ideale Lösung angesehen.

Fakt ist, dass infolge fehlender Nachfolge nach wie vor jedes Dritte KMU in der Schweiz verschwindet.
Gemäss einer Auswertung, werden erfolgreiche Unternehmensnachfolgen zu 40% in der Familie abgeschlossen, 40% finden einen externen Nachfolger und in 20% der Fälle kauft ein bisheriger Mitarbeiter die Firma seines Arbeitgebers. Der Art der Nachfolge sagt jedoch noch nichts über die erfolgreiche Weiterentwicklung des Unternehmens aus. Insbesondere muss eine Familieninterne Lösung nicht immer auch die Ideale Lösung für das Unternehmen darstellen. Neben dem Ruhestand gibt es ganz unterschiedliche Gründe für den Verkauf eines Unternehmens. Gemeinsam ist, dass Unternehmer für ihr erfolgreich aufgebautes Unternehmen eine Nachfolgelösung suchen, bei welcher der neue Inhaber mit Leidenschaft den Fortbetrieb des Unternehmens sicherstellt.

Neben den fachlichen Voraussetzungen, die die Übernahme eines Unternehmens mit sich bringt, ist natürlich auch die Finanzierung der Übernahme zu klären. Je früher ein Unternehmer seine Firma für einen Verkauf vorbereitet (regelmässige Gewinnentnahmen, nicht betrieblich notwendige Aktiven veräussern und evt. neu strukturieren, etc) umso mehr hilft dies im Rahmen einer Nachfolgefinanzierung. Übernahmefinanzierungen scheitern oft am Mangel der notwendigen Eigenmittel durch die vorgesehene Kaufpartei.


Creditworld als zuverlässiger Finanzierungspartner bei der Übernahmefinanzierung

Creditworld unterstützt sowohl Verkäufer als auch Käufer von Firmen , um eine passende Finanzierungsstruktur auszuarbeiten und eine Finanzierunglösung zu ermöglichen. Mit einer Anfrage bei creditworld kann eine kreditsuchende Partei ohne lange und komplizierte Vergabeprozesse rasch in Erfahrung bringen, ob und in welcher Form eine Finanzierung mit creditworld möglich ist.

Als Finanzierungspartner mit ausschliesslichem Fokus auf den Schweizer KMU Markt verwendet creditworld kein standardisiertes Prüfungsschema, sondern betrachtet jedes Unternehmen in seiner Individualität. So ermöglicht creditworld auch unkompliziert Finanzierungen für Unternehmen, die noch keinen Zugang zu Bankkrediten haben oder gerade im Rahmen einer Übernahme weitergehende Finanzierungslösungen benötigen als Banken abzudecken bereit sind.

Die Laufzeiten und Rückzahlungen werden dabei individuell vereinbart, damit sie optimal auf die Bedürfnisse der Unternehmen angepasst werden können. So kann creditworld  die Nachfolger mit einer langfristigen Finanzierung unterstützen, welche amortisierend oder

Wie kann man eine Unternehmensnachfolge oder Übernahme finanzieren?


Wer eine Unternehmensübernahme plant, wird sich auch rasch mit den Möglichkeiten beschäftigen müssen, wie diese finanziert werden soll. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten. Neben dem Eigenkapital, , stehen auch Möglichkeiten zur Kapitalbeschaffung bei Freunden und Familie zur Verfügung. Ebenfalls denkbar ist, dass der Verkäufer einen Anteil des Kaufpreises als Darlehen stehen lässt und dieses mit den erwirtschafteten Erträgen zurückgeführt wird (Verkäuferdarlehen). Reichen die Eigenmittel noch nicht aus um den Kaufpreis zu decken, stehen ebenfalls die Fremdfinanzierung oder Beteiligungsfinanzierungen als zusätzliche Mittelgenerierung zur Verfügung. Dabei kann ein Käufer auf weitere Investoren oder zahlreiche Fremdkapitalgeber zurückgreifen.

Unternehmensübernahme mit einer Fremdfinanzierung

Mit dem einbringen der Eigenmittel in Kombination mit einer Fremdfinanzierung durch eine Bank oder einem Direct Lending Anbieter, kann der Kaufinteressent des Unternehmens eine Übernahmefinanzierung strukturieren und idealerweise sicherstellen.

Neben der klassischen Akquisitionsfinanzierung gibt es auch die sogenannte Transaktionsfinanzierungen.

Eine Akquisitionsfinanzierung finanziert vor allem den Kauf des Unternehmens und damit den Kaufpreis.

Eine Transaktionsfinanzierung finanziert nicht nur den Kauf des Unternehmens, sondern finanziert auch die entstehenden Kosten für die Eingliederung des übernommenen Unternehmens, in ein allfällig bereits bestehendes Unternehmen.

Die Übernahmefinanzierung ist in ihrer Art zu den langfristigen Darlehen zuzuordnen und kann endfällig, wie auch amortisierend sein.


Übernahmefinanzierung mit einer Beteiligungsfinanzierung

Wie erwähnt bietet sich als weitere Möglichkeit die Beteiligungsfinanzierung an. Dabei handelt es sich um Beteiligungen von Investoren in Form von z.B. stillen Gesellschaftseinlagen oder durch Übernahme von Unternehmensanteilen. Auch Venture Capital kann bei der Finanzierung eine Rolle spielen. Dabei stellen Investoren finanzielle Mittel zur Verfügung die Eigenkapitalcharakter aufweisen und wollen langfristig mit attraktiven Renditen und einer langfristigen Partnerschaft am Unternehmen beteiligt werden.

Neben den aufgezeigten Möglichkeiten gibt es zahlreiche weitere Möglichkeiten welche bei Bedarf berücksichtigt werden können. Dazu zählen zum Beispiel auch Bürgschaften von Bürgschaftsgenossenschaften, welche im Rahmen einer Finanzierungsstruktur eine wichtige Rolle einnehmen können. Creditworld berät Interessenten gerne über die konkreten Möglichkeiten und mögliche Finanzierungsstrukturierungen.