Warning: Undefined variable $ub in /home/cwwpress/doc_root/wp-content/plugins/advanced-page-visit-counter/public/class-advanced-page-visit-counter-public.php on line 148

Warning: Undefined variable $ub in /home/cwwpress/doc_root/wp-content/plugins/advanced-page-visit-counter/public/class-advanced-page-visit-counter-public.php on line 160
Zession von Forderungen und Rechten - creditworld AG

Glossar

Finanzbegriffe einfach erklärt für ein besseres Verständnis.

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Zession

Die Zession ist eine gängige Methode, um Rechte oder bestehende Forderungen auf Dritte zu übertragen bzw. abzutreten. Forderungsabtretungen werden häufig als Sicherheit im Kreditgeschäft verwendet oder um sich als Gläubiger schneller Liquidität zu verschaffen.

Dabei gibt der ursprüngliche Gläubiger, auch Zedent genannt, die Rechte und Ansprüche, die mit der bestehenden Forderung verbunden sind an einen Zessionar, also einen neuen Gläubiger ab. Durch eine solche Abtretung kann der Zedent sich schneller die benötigte Liquidität verschaffen und muss nicht auf den Zahlungseingang des Forderungsschuldners warten.

Je länger das Zahlungsziel der Forderung, desto länger muss der Zedent auf den Zufluss der Liquidität warten. Deshalb kann man solche Forderungen zur Vorfinanzierung u.a. an einen professionellen Inkassodienstleister oder ein Factoring Unternehmen abgeben.

Dies ist häufig mit Abschlägen und Kosten verbunden. Eine Globalzession beinhaltet in der Regel ebenfalls die Abtretung von noch nicht entstandenen oder zukünftigen Forderungen.

Die wichtigsten Finanzbegriffe leicht und übersichtlich erklärt.

Die Finanzierungsmöglichkeiten für Klein und – mittelständische Unternehmen (kurz: KMU) spielen eine wichtige Rolle für deren Entwicklung, insbesondere in der Gründungs-, Ausbau- und Wachstumsphase.