Warning: Undefined variable $ub in /home/cwwpress/doc_root/wp-content/plugins/advanced-page-visit-counter/public/class-advanced-page-visit-counter-public.php on line 148

Warning: Undefined variable $ub in /home/cwwpress/doc_root/wp-content/plugins/advanced-page-visit-counter/public/class-advanced-page-visit-counter-public.php on line 160
Annuität im Kredit und Leasinggeschäft - creditworld AG

Glossar

Finanzbegriffe einfach erklärt für ein besseres Verständnis.

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Annuität

Eine Annuität ist eine vertraglich vereinbarte gleichbleibende Rate, die sich aus dem Zins- und Amortisationsanteil zusammensetzt. Durch das Amortisieren der Darlehnssumme nimmt der Zinsanteil in der Annuität über die Zeit ab und der Tilgungsanteil zu. Der Rückzahlungsbetrag bzw. die Raten bleiben für den Kreditnehmer zu jeder von ihm gewählten Zahlweise immer gleich. Damit sind diese für den Kreditnehmer schon bei Abschluss planbar.

In der Schweiz findet die Annuität üblicherweise im Leasinggeschäft Anwendung.

Die jährliche Annuität kann man mittels einer einfachen Formel auch selbst berechnen, es ist zu beachten, dass die Formel für die verschiedenen Zahlweisen anzupassen ist:

Die wichtigsten Finanzbegriffe leicht und übersichtlich erklärt.

Die Finanzierungsmöglichkeiten für Klein und – mittelständische Unternehmen (kurz: KMU) spielen eine wichtige Rolle für deren Entwicklung, insbesondere in der Gründungs-, Ausbau- und Wachstumsphase.

Für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ist die bestehende Inflation eine Herausforderung. In einem inflationären Umfeld wird generell alles teurer – bestehende Festzinskredite hingegen nicht.