Highlights 2022 und ein vielversprechender Ausblick

Welches waren die Herausforderungen, mit denen Schweizer Unternehmen im vergangenen Jahr gekämpft haben, wie hat sich das KMU-Kreditportfolio von creditworld entwickelt, und welchen Ausblick wagen wir auf das neue Jahr 2023? Lesen Sie dazu unseren Rückblick 2022.

Rückblick auf die Herausforderungen 2022 

Nachdem die Schweizer KMU die Herausforderungen der Pandemie in den letzten 2 Jahren durchwegs erfolgreich gemeistert haben, standen im Jahr 2022 andere Themen wie der Ukraine-Krieg und seine Auswirkungen im Vordergrund. Die steigenden Energie- und Materialpreise beschäftigten die Unternehmen in der Schweiz ebenso wie auch Probleme mit internationalen Lieferketten und die steigende Inflation. 

Robuste Schweizer KMU 

Trotz diesen steten Unsicherheiten stellen wir rückblickend fest, dass sich Schweizer KMU schnell und innovativ an die neuen Gegebenheiten anpassen konnten. Diese Robustheit und Krisenresistenz führte dazu, dass wir nach zwei Corona-bedingt ruhigeren Jahren 2022 wieder eine erfreulich grosse Anzahl und Vielfalt an Finanzierungsanfragen erhalten haben. 

Gute Neuigkeiten für Investoren 

Die Anpassung der BVV2-Vorschriften per 1.1.2022, welche «Private Debt» als eigenständige Anlagekategorie klassifiziert, war für uns Bestätigung der steigenden Relevanz und Attraktivität dieser weiter wachsenden Anlageklasse. Seit Anfang Jahr 2022 ist es Vorsorgeeinrichtungen möglich, 5% ihres Gesamtvermögens in die Anlagekategorie «Schweizer Private Debt» zu investieren. Dank attraktivem Renditeprofil und kalkulierbaren Risiken bringt eine Investition in KMU-Kredite einen in volatilen Zeiten wertvollen Diversifikationseffekt. 

Entwicklung unseres Portfolios 

Unser aktiv gemanagtes Finanzierungsvehikel für qualifizierte Investoren konnte im Verlauf des Jahres einen bedeutenden Zuwachs im KMU-Kreditportfolio verzeichnen.   

Die Performance ist sowohl in der kurzfristigen wie langfristigen Betrachtung sehr erfreulich. Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Kennzahlen per 30. September 2022 im Rückblick: 

Jährliche Bruttorenditen 

2022:             5.02%
2021:             5.74%
2016 – 22:     4.51% p.a. 

Ausblick 2023

Vielversprechende Pipeline 

Auch unsere aktuelle Pipeline sieht vielversprechend aus. Dank einem anhaltend stabilen und attraktiven wirtschaftlichen Umfeld bleiben die Aussichten für Unternehmer in der Schweiz positiv.  

Wir freuen uns über das Interesse an unseren Dienstleistungen und sehen die Wichtigkeit, auch in Zukunft Schweizer KMU mit individuellen Finanzierungslösungen zu versorgen. Unseren hohen Bonitätsansprüchen bleiben wir trotz der starken Nachfrage treu, was sich schliesslich in der Selektivität der vermittelten Darlehen widerspiegelt. 

Entwicklung des Zinsumfelds  

Nachdem sich die Schweiz im September von Negativzinsen verabschiedet hat, beobachten wir die weitere Zinsentwicklung natürlich laufend. Wir hoffen, dass sich sowohl die Inflation wie auch die Zinsen im neuen Jahr stabilisieren werden.  

Neues Finanzierungsvehikel 

Noch wollen wir nicht zu viel verraten. Aber wir freuen uns bereits auf den Moment, wenn wir Sie im Detail über die Lancierung unseres neuen, grossen Finanzierungsvehikels informieren können. 

Mehr Informationen dazu hoffentlich im nächsten Blog im Verlaufe des 1. Quartals 2023. 

Unsere Wünsche zum Jahreswechsel  

Zum Schluss möchten wir uns bei allen unseren Geschäftspartnern und Kunden für das Vertrauen und die wertvolle Zusammenarbeit im vergangenen Jahr bedanken. Wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen frohe Festtage und ein erfolgreiches, gesundes und glückliches Jahr 2023. 

Highlights 2022 und ein vielversprechender Ausblick

Der "Zopf-Beck" Hausammann aus Zürich benötigt eine Wachstumsfinanzierung für seine Expansionsstrategie. Die Lösung findet man bei creditworld – die Alternative zur Bank.

Interview mit Kai Ren

Wie Kai Ren, Gründer und Managing Partner von creditworld, die Entwicklung des Direct-Lending-Marktes in der Schweiz den nächsten Jahren einschätzt, auf welche Erfolge mit creditworld er zurückblicken kann und wie wertvoll KMU‘s für den Wirtschaftsstandort Schweiz sind.

Starkes Wachstum von Crowdfunding

Alternative Finanzierungen gewinnen sowohl für Unternehmen wie auch Privatpersonen in der Schweiz stetig an Bedeutung und zeigen ein starkes Wachstum. Der neueste Crowdfunding Monitor Schweiz verdeutlicht dies.